Regular price: $21.98

Free with 30-day trial
Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love
  • Keep your audiobooks, even if you cancel
  • After your trial, Audible is just $14.95/month
OR
In Cart

Publisher's Summary

"Babydoll" steht auf ihrem Bein. "Petticoat" auf ihrer linken Hüfte. "Böse" findet sich ganz in der Nähe. "Girl" prangt über ihrem Herzen, "schädlich" ist in ihr Handgelenk geritzt. Camille Preakers Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, das sie sich einritzte, hieß "verschwinden". Danach stellte sie sich. Den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit.

In ihrer alten Heimatstadt Wind Gap wurden zwei Teenager entführt und ermordet. Camille Preaker soll den Fall für ihre Zeitung vor Ort recherchieren. Dabei findet sie die Dämonen ihrer Kindheit. Und die verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern töten auch...
©2014 / 2006 / 2007 FISCHER Scherz. Die amerikanische Originalausgabe erschien 2006 unter dem Titel "Sharp Objects" bei Shaye Areheart Books, an imprint of the Crown Publishing Group, a division of Random House, Inc., New York. Gillian Flynn. Für die deutsche Ausgabe: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg (P)2014 Argon Verlag GmbH

What members say

Average Customer Ratings

Overall

  • 1.0 out of 5.0
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    1

Performance

  • 1.0 out of 5.0
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    1

Story

  • out of 5.0
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
No Reviews are Available
Sort by:
  • Overall
  • Performance
  • Story
  • Malgorzata A. Rudnik
  • 03-06-16

Megaspannend

Unglaublich spannend konstruierte Geschichte, die einen in den Bann zieht. Wieder beweist der Autor dass er die Abgründe der menschlichen Psyche wunderbar zur Papier bringen kann. Hoffentlich begegnet man nie einer seinen Figuren.