Showing results by narrator "Michael Evers"

Categories

All Categories

3 results
Sort by
    • Das Schloß

    • By: Franz Kafka
    • Narrated by: Michael Evers
    • Length: 12 hrs and 42 mins
    • Unabridged
    • Overall
      4.5 out of 5 stars 2
    • Performance
      3.5 out of 5 stars 2
    • Story
      5 out of 5 stars 2

    In Franz Kafkas unvollendet gebliebenen Roman "Das Schloß" kommt der Landvermesser K. in ein Dorf, das in unmittelbarer Nähe zu einem Schloss liegt. Es gelingt K. nicht, in das Schloss zu gelangen, dessen bedrohliche Präsenz das Leben im Dorf bestimmt und die Bewohner in Angst und Anhängigkeit hält. Wer im Schloss residiert und worauf die Macht der vermeintlichen Schlossbewohner beruht, bleibt rätselhaft.

    Regular price: $11.59

    • The Twyning

    • By: Terence Blacker
    • Narrated by: Michael Page, Nico Evers-Swindell
    • Length: 10 hrs and 33 mins
    • Unabridged
    • Overall
      0 out of 5 stars 0
    • Performance
      0 out of 5 stars 0
    • Story
      0 out of 5 stars 0

    Efren is a young rat, unnoticed and timid among the kingdom of rats living in the London sewers. When the king dies, leaving the kingdom in upheaval, only Efren dares to journey into the human world, where he discovers a human doctor's plan to destroy London's entire rat population. Meanwhile, Peter, otherwise known as Dogboy, does odd jobs for both the scheming doctor and the town rat-catcher. But his gift for understanding animals - even rats - forces him to decide where his allegiances truly lie.

    Regular price: $29.99

    • Karfreitag der Henker

    • By: Susanne Krahe
    • Narrated by: Patricia Harrison, Udo Schenk, Bernd Kuschmann, and others
    • Length: 46 mins
    • Unabridged
    • Overall
      0 out of 5 stars 0
    • Performance
      0 out of 5 stars 0
    • Story
      0 out of 5 stars 0

    "Wie ein Mensch stirbt, habe ich beobachtet. Aber wie man tötet..." Als gälte es, dieses Versäumnis aufzuarbeiten, reist eine Frau aus Deutschland nach Texas, um einen Todeskandidaten aufzusuchen, mit dem sie in Briefkontakt steht. Es ist der Versuch, zu verstehen und der Atmosphäre nachzuspüren, die während der letzten Tage des Delinquenten im Todestrakt herrscht. Wie fühlt sich der Grenzbereich zwischen Leben und angeordnetem Tod an? Wer zieht diese Grenze überhaupt?

    Regular price: $7.12