We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Author: 

Volker Weidermann

1-3of3results Previous 1 Next
Sort by
  • Ostend | Volker Weidermann

    Ostend

    • UNABRIDGED (3 hrs and 57 mins)
    • By Volker Weidermann
    • Narrated By Dennis Kleinman
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (7)
    Performance
    (6)
    Story
    (7)

    It's the summer of 1936, and writer Stefan Zweig is in crisis. His German publisher no longer wants him, his marriage is collapsing, and his home in Austria has been seized. He's been dreaming of Ostend, the Belgian beach town. So he journeys there with his new lover, Lotte Altmann, and reunites with his semiestranged fellow writer and close friend, Joseph Roth. For a moment they create a fragile paradise. But as Europe begins to crumble around them, the writers find themselves trapped on vacation, in exile, watching the world burn.

  • Ostende: 1936, Sommer der Freundschaft | Volker Weidermann

    Ostende: 1936, Sommer der Freundschaft

    • UNABRIDGED (4 hrs and 16 mins)
    • By Volker Weidermann
    • Narrated By Ulrich Noethen
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Ein belgischer Badeort mit Geschichte und Glanz: Hier kommen im Sommer 1936 noch einmal all die zusammen, die in Deutschland keine Heimat mehr haben. Stefan Zweig trifft auf seinen Freund Joseph Roth, der findet hier seine letzte große Liebe Irmgard Keun. Auch Kisch und Toller, Koestler und Kesten sind da. Es könnte ein Sommer unter Freunden sein. Wenn sich die politische Lage nicht täglich zuspitzte und ihre Bücher nicht verboten wären. Es sind Dichter auf der Flucht.

  • Träumer: Als die Dichter die Macht übernahmen | Volker Weidermann

    Träumer: Als die Dichter die Macht übernahmen

    • ABRIDGED (4 hrs and 50 mins)
    • By Volker Weidermann
    • Narrated By Milberg Axel
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    München, 1918: Nach der Absetzung des Königs liegen mit der neuen Räterepublik plötzlich Pazifismus, direkte Demokratie und sogar die Herrschaft der Fantasie im Bereich des Möglichen. An der Spitze der Bewegung stehen die Schriftsteller Ernst Toller, Gustav Landauer und Erich Mühsam, bei denen nach den Tagen der Euphorie jedoch schnell Ernüchterung folgt. In rasantem Tempo und aus der Perspektive von Beteiligten wie Thomas Mann, Rainer Maria Rilke, Adolf Hitler oder Oskar Maria Graf erzählt Volker Weidermann einen historischer Thriller über ein einzigartiges Ereignis der deutschen Geschichte.

1-3of3results Previous 1 Next