Regular price: $11.49

Free with 30-day trial
Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love
  • Keep your audiobooks, even if you cancel
  • After your trial, Audible is just $14.95/month
OR
In Cart

Publisher's Summary

Endlich: Es geht weiter! Nach dem Manifest folgt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: der "Känguru-Chroniken" dritter Teil. Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Haltet euch bereit: "Dies ist die Offenbarung des Kängurus, dem Asozialen Netzwerk zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und sie wurde gesandt durch eine E-Mail zu seinem Knecht Marc-Uwe, der bezeugt hat das Wort des Kängurus und das Zeugnis vom Asozialen Netzwerk, was er gesehen hat. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung, denn die Zeit ist nahe." Halleluja.
©2014 Marc-Uwe Kling (P)2014 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

What members say

Average Customer Ratings

Overall

  • 4.7 out of 5.0
  • 5 Stars
    19
  • 4 Stars
    3
  • 3 Stars
    2
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 4.8 out of 5.0
  • 5 Stars
    20
  • 4 Stars
    2
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 4.5 out of 5.0
  • 5 Stars
    16
  • 4 Stars
    3
  • 3 Stars
    3
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0
Sort by:
  • Overall
  • Performance
  • Story

Spitze !

eine Rezension sollte aus mindestens
15 Wörtern bestehen , von denen
7 nicht doppelt vorkommen ???

Franz Josef Strauss

Sort by:
  • Overall
  • Performance
  • Story
  • Anonymous User
  • 07-03-17

regt zum nachdenken an

Die Geschichte des kangaroos ist interessant und regt zum nachdenken an
einige kapitrl vor allem in der Mitte des Buches waren zwar etwas langweilig; aber es lohnt sich durch zu hören da das ende genial ist;
würde es jedem kritisch denkenden Menschen empfehlen vor allem wenn man über geselschaftliche Probleme auch mal lachen kann;
ich bin selbst dem asozialen Netzwerk beigetreten und empfehle auch auf dessen Facebook Seite zu stöbern.