We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Narrator: 

Karin Schlemmer

1-3of3results Previous 1 Next
Sort by
  • Romulus der Grosse | Friedrich Dürrenmatt

    Romulus der Grosse

    • UNABRIDGED (54 mins)
    • By Friedrich Dürrenmatt
    • Narrated By Willi Reichert, Eva Meinecke, Karin Schlemmer, and others
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    In der Komödie Friedrich Dürrenmatts entschließt sich der letzte Kaiser des Römerreichs, das Imperium, das zum Untergang bestimmt ist, nicht gegen die Germanen zu verteidigen. Als die Eroberer Odoaker und Theoderich im Palast erscheinen, finden sich die Staatsmänner, die um der Geschichte willen Todfeinde sein müssten, in ihrem gemeinsamen Interesse an der Hühnerzucht. "Romulus der Große" ist ein Stück wider das falsche Heldentum, zugleich ein Plädoyer für den Menschen, der den Mut hat, "furchtlos das Richtige" zu tun.

  • Sterntaler | Erika Berghöfer

    Sterntaler

    • UNABRIDGED (36 mins)
    • By Erika Berghöfer
    • Narrated By Karin Schlemmer, Max Grothusen, Elke Twiesselmann, and others
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Rosa hat sich bei einem älteren Professor beworben und geht zum Vorstellungsgespräch. Eine Frau empfängt sie, lässt sie aber allein mit dem Professor. Der Professor erzählt ihr von seinem Leben, seinen Kindern und den Schätzen in seinem Keller. Er zeigt ihr auch seine Goldmünzen, worauf sie auf die Sterntalergeschichte hinweist. Während des Gesprächs steigt die Aufregung des Professors und er verstirbt.

  • Leonce und Lena | Georg Büchner

    Leonce und Lena

    • UNABRIDGED (57 mins)
    • By Georg Büchner
    • Narrated By Hans Mahnke, Hans Quest, Karin Schlemmer
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Es lebte im Reich Popo einmal ein Prinz namens Leonce und im Reich Pipi eine Prinzessin namens Lena, die sollten beide heiraten, um aus den Reichen Pipi und Popo eine Großmacht zu machen. Da sie sich dem Willen ihrer Väter aber nicht beugen wollten, einmal, weil sie eine unüberwindliche Abneigung gegen staatspolitische Notwendigkeiten hatten, andererseits, weil sie sich auch gar nicht kannten, flohen sie voreinander. Aber wie es nun einmal so ist, wollte es das Schicksal, dass Italien ihre gemeinsame große Sehnsucht war.

1-3of3results Previous 1 Next