We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Author: 

Ulrike Renk

1-3of3results Previous 1 Next
Sort by
  • Die Jahre der Schwalben (Die Ostpreußen-Saga 2) | Ulrike Renk

    Die Jahre der Schwalben (Die Ostpreußen-Saga 2)

    • UNABRIDGED (17 hrs and 12 mins)
    • By Ulrike Renk
    • Narrated By Yara Blümel
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    Kurz nach ihrer Hochzeit erfährt Frederike, dass ihr Mann Ax eine schwere Krankheit hat. Er geht in ein Sanatorium und Frederike hofft auf seine Genesung. Als er stirbt, steht sie vor den Trümmern ihres Lebens. Allein und ohne eigenes Vermögen muss sie das Gut mit der großen Trakehnerzucht bewirtschaften. Jahre der Verzweiflung und Einsamkeit folgen, bis sie Gebhard von Mansfeld kennenlernt, den sie heiratet und mit dem sie auf sein Gut in der Prignitz zieht.

  • Das Lied der Störche (Die Ostpreußen-Saga 1) | Ulrike Renk

    Das Lied der Störche (Die Ostpreußen-Saga 1)

    • UNABRIDGED (16 hrs and 21 mins)
    • By Ulrike Renk
    • Narrated By Yara Blümel
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    Ostpreußen 1920: Frederike verbringt eine glückliche und unbeschwerte Kindheit auf dem Gut ihres Stiefvaters in der Nähe von Graudenz. Bis sie eines Tages erfährt, dass ihre Zukunft mehr als ungewiss ist: Ihr Erbe ist nach dem großen Krieg verloren gegangen, sie hat weder Auskommen noch Mitgift. Während ihre Freundinnen sich in Berlin vergnügen und ihre Jugend genießen, fühlt sich Frederike ausgeschlossen.

    Bel says: "Life in East Prussia between the two WW"
  • Echo des Todes | Ulrike Renk

    Echo des Todes

    • UNABRIDGED (10 hrs and 36 mins)
    • By Ulrike Renk
    • Narrated By Ursula Berlinghof
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Das Wochenendhaus am Rursee in der Eifel sollte der Ort sein, wo Constanze van Aken und ihr Freund Martin vom Stress ausspannen. Während sie in Aachen als Psychologin arbeitet, ist er in Köln als Rechtsmediziner tätig. Doch dann wird ein Mörder aus der Haft entlassen, der Constanze vor Gericht Rache schwor, und sie erhält seltsame Briefe. Als man ganz in der Nähe eine Leiche findet, wird das Haus in Hechelscheid mehr und mehr zu einem unheimlichen Ort.

1-3of3results Previous 1 Next