We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Author: 

Marie von Ebner-Eschenbach

1-20of26results Previous 1 2 Next
Sort by
  • Erzählungen 1 | Marie von Ebner-Eschenbach

    Erzählungen 1

    • UNABRIDGED (1 hr and 1 min)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Friedrich Frieden
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Marie Freifrau Ebner von Eschenbach wurde am13. September 1830 auf Schloss Zdislawitz bei Kremsier in Mähren geboren und verstarb am 12. März 1916 in Wien. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Erzählerinnen des 19. Jahrhunderts.

  • Das Schädliche | Marie von Ebner-Eschenbach

    Das Schädliche

    • UNABRIDGED (2 hrs and 29 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Simon Pichler
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Lieber Freund! Wir haben eine Zeitlang im öffentlichen Leben Seite an Seite gekämpft. Du wirst mit den Waffen in der Hand sterben; ich habe mich vom Schlachtfeld abgewandt. Es war Dir unlieb, aber Du ließest die Gründe, die mich dazu bestimmten, gelten und gabst mir recht. Tue das noch einmal, gib mir noch einmal recht. In einer ganz andern Sache. Unlängst hörte ich eine berühmte Schauspielerin zu einem großen Arzte sagen: "Sie müssen auch manchmal Komödie spielen." Er antwortete: "Ja, aber wir spielen schlecht."

  • Unverbesserlich | Marie von Ebner-Eschenbach

    Unverbesserlich

    • UNABRIDGED (1 hr and 47 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Simon Pichler
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Sie waren Zwillingsgeschwister, Fräulein Monika und Pfarrer Emanuel... Die Geschwister begaben sich an den neuen Wohnort und erfuhren bei ihrer Ankunft manche angenehme Überraschung. Sie fanden eine ehrwürdige, gut gehaltene Kirche, ein kleines Pfarrhaus, das an freilich argen, aber nicht unheilbaren Schäden litt. Klaglos und ohne Überstürzung ging man daran, sie zu beheben. Der Regen musste sich's abgewöhnen, durch das Dach und durch die Fenster hereinzusickern; die ausgebrochenen steinernen Stufen, die zur Eingangstür führten, wurden durch neue ersetzt und bekamen ein hübsches eisernes Geländer.

  • Krambambuli | Marie von Ebner-Eschenbach

    Krambambuli

    • UNABRIDGED (28 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Jürgen Fritsche
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Ein ganz besonderer Jagdhund ist er, der Krambambuli. Einen besseren hat der Revierjäger Hopp nie gehabt. Und das, obwohl er ihn in einem Wirtshaus einem Vagabunden abgekauft hatte! Nichts und niemand scheint Herr und Hund trennen zu können, bis eines Tages der Revierjäger bei der Jagd auf einen Wilderer eine schicksalhafte Begegnung erlebt.

  • Meistererzählungen | Marie von Ebner-Eschenbach

    Meistererzählungen

    • UNABRIDGED (1 hr and 11 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Katharina Thalbach
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Die berührenden Geschichten der großen deutschen Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach erzählen einfühlsam und lebensnah von Liebe und Treue, Vergebung und Tod...

  • Die Totenwacht | Marie von Ebner-Eschenbach

    Die Totenwacht

    • ABRIDGED (1 hr and 13 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Sabine Falkenberg
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Am Sarg ihrer Mutter hält Anna die Totenwacht. In der Nacht gesellt sich Georg zu ihr. Beide verbindet ein dunkles Geheimnis. Georg will die Vergangenheit ungeschehen machen, doch Anna weiß, daß das unmöglich ist.

  • Die Spitzin | Marie von Ebner-Eschenbach

    Die Spitzin

    • UNABRIDGED (25 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Bettina Reifschneider
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Zigeuner waren gekommen und hatten ihr Lager beim Kirchhof außerhalb des Dorfes aufgeschlagen. Die Weiber und Kinder trieben sich bettelnd in der Umgebung herum, die Männer verrichteten allerlei Flickarbeit an Ketten und Kesseln und bekamen die Erlaubnis, so lange da zu bleiben, als sie Beschäftigung finden konnten und einen kleinen Verdienst. Diese Frist war noch nicht um, eines Sommermorgens aber fand man die Stätte, an der die Zigeuner gehaust hatten, leer.

  • Krambambuli | Marie von Ebner-Eschenbach

    Krambambuli

    • UNABRIDGED (27 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Bettina Reifschneider
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Vorliebe empfindet der Mensch für allerlei Dinge und Wesen. Liebe, die echte, unvergängliche, die lernt er - wenn überhaupt - nur einmal kennen. So wenigstens meint der Herr Revierjäger Hopp. Wie viele Hunde hat er schon gehabt, und auch gern gehabt; aber lieb, was man sagt lieb und unvergesslich, ist ihm nur einer gewesen - der Krambambuli. Er hatte ihn im Wirtshause zum Löwen in Wischau von einem Forstgehilfen gekauft oder eigentlich eingetauscht.

  • Unverbesserlich | Marie von Ebner-Eschenbach

    Unverbesserlich

    • UNABRIDGED (1 hr and 43 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Bettina Reifschneider
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Sie waren Zwillingsgeschwister, Fräulein Monika und Pfarrer Emanuel, hatten jüngst ihr sechzigstes Jahr erreicht und gehörten zur kleinen Gemeinde der einsamen Menschen. Was verliebt sein heißt, hatte Monika nie erfahren, obwohl sie einst sehr nahe daran war, sich zu verheiraten. Aber nur aus Hochachtung. Was in ihrem Bruder vorgegangen, ob er Kämpfe zu bestehen gehabt hatte, ob die Entsagung ihm so leicht geworden wie ihr, davon wusste sie nichts.

  • Er lasst die Hand küssen | Marie von Ebner-Eschenbach

    Er lasst die Hand küssen

    • UNABRIDGED (45 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Bettina Reifschneider
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Meine Großmutter erkundigte sich nach dem Jungen und hörte, er sei ein Häuslersohn, zwanzig Jahre alt, ziemlich brav, ziemlich fleißig und so still, dass er als Kind für stumm gegolten hatte, für dümmlich galt er noch jetzt. "Warum?", wollte die Herrin wissen; "Warum galt er für dümmlich?" Die befragten Dorfweisen senkten die Köpfe, blinzelten einander verstohlen zu, und mehr als: "So ja eben so", und: "Je nun, wie's schon ist", war aus ihnen nicht herauszubringen.

  • Wie eine Ratte nagt am Putz die Zeit. Literatur aus Mähren | Marie von Ebner-Eschenbach,Robert Musil,Joseph Roth

    Wie eine Ratte nagt am Putz die Zeit. Literatur aus Mähren

    • UNABRIDGED (2 hrs and 27 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach, Robert Musil, Joseph Roth
    • Narrated By Arthur Schnabl, Lenka Hubácková
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Mähren? Wo liegt das? Gute Frage. Mähren ist das östliche Drittel Tschechiens...

  • Krambambuli - Der Fink - Die Spitzin | Marie von Ebner-Eschenbach

    Krambambuli - Der Fink - Die Spitzin

    • ABRIDGED (1 hr and 9 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Sophie Wendt
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Mit klarem Blick entlarvt Ebner-Eschenbach in ihren Erinnerungen die Verantwortungslosigkeit des Menschen gegenüber dem Tier. Mit Musik von Peter Tschaikowsky.

  • Der Muff - Die Kapitalistinnen | Marie von Ebner-Eschenbach

    Der Muff - Die Kapitalistinnen

    • UNABRIDGED (1 hr and 12 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Maria Becker
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    Ironisch und unmittelbar ansprechende Wiener Geschichten in denen Frauen mit ungewohnter Realität konfrontiert werden. Mit Musik von Peter Tschaikowsky.

  • Das Schädliche | Marie von Ebner-Eschenbach

    Das Schädliche

    • UNABRIDGED (2 hrs and 26 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Bettina Reifschneider
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Deiner Gerechtigkeit sicher, sehne ich mich nach Deiner Lossprechung. Ich bin im Jahre 1829 geboren auf unsrem Schlosse Niedernbach. Ich habe von meinem Vater eine eiserne Gesundheit und eine eiserne Willenskraft geerbt. Meiner Mutter verdanke ich den Abscheu vor allem Unreinen, der mich schon im Obergymnasium dem Spotte fünfzehnjähriger Jungen preisgab. Sie lachten über mich und nannten mich einen heiligen Antonius; ich verachtete sie und nannte sie angefaultes Grünzeug. Ich war nicht dumm, aber ich lernte schwer.

  • Der Säger | Marie von Ebner-Eschenbach

    Der Säger

    • UNABRIDGED (32 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Bettina Reifschneider
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Es war am Spätherbstabend nach einer sehr ermüdenden Treibjagd. Man saß schon lange gemächlich im Rauchsalon beim schwarzen Kaffee; den jungen Damen entschwand mehr und mehr die Hoffnung, dass es noch zu einem Tänzchen kommen werde. In schleppendem Tempo drehte sich die Unterhaltung um lauter rasche Dinge: Luftfahrzeuge, Autos, Rennpferde, und geriet endlich - wieso, hätte niemand sagen können - ins Gebiet des Übernatürlichen. Ahnungen, eingetroffene Prophezeiungen kamen an die Reihe; zuletzt tauchten sogar Gespenster auf.

  • Er lasst die Hand küssen | Marie von Ebner-Eschenbach

    Er lasst die Hand küssen

    • UNABRIDGED (48 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Simon Pichler
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der österreichische Schauspieler Simon Pichler liest "Er lasst die Hand küssen". Pichler hat langjährige Erfahrung als Sprecher im Radio und Moderationen. Bekannt wurde er mit dem gemeinsames Kabarettprogramm mit Leo Lukas. Meine Großmutter erkundigte sich nach dem Jungen und hörte, er sei ein Häuslersohn, zwanzig Jahre alt, ziemlich brav, ziemlich fleißig und so still, dass er als Kind für stumm gegolten hatte, für dümmlich galt er noch jetzt.

  • Der Säger | Marie von Ebner-Eschenbach

    Der Säger

    • UNABRIDGED (34 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Simon Pichler
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der österreichische Schauspieler Simon Pichler liest "Der Säger". Pichler hat langjährige Erfahrung als Sprecher im Radio und Moderationen. Bekannt wurde er mit dem gemeinsames Kabarettprogramm mit Leo Lukas. Es war am Spätherbstabend nach einer sehr ermüdenden Treibjagd. Man saß schon lange gemächlich im Rauchsalon beim schwarzen Kaffee; den jungen Damen entschwand mehr und mehr die Hoffnung, dass es noch zu einem Tänzchen kommen werde.

  • Die Sünderin | Marie von Ebner-Eschenbach

    Die Sünderin

    • UNABRIDGED (16 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Simon Pichler
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    "Das Schreiben, selbst an meine liebsten Menschen, ist mir eine Qual", sagte Louise von François, und: "Mir auch, mir auch!", dachte die alte Baronin, als sie den vierten Brief, den sie heute geschrieben hatte, und jeden an einen ihr sehr lieben Menschen, schwer seufzend schloss. Kein fauler Student sehnt sich ungeduldiger von der Schulbank fort, als sie sich fortsehnte vom Schreibtisch in den Garten hinaus. Es war ein Sommermorgen von jauchzender Pracht.

  • Die Freiherrn von Gemperlein | Marie von Ebner-Eschenbach

    Die Freiherrn von Gemperlein

    • UNABRIDGED (2 hrs)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Simon Pichler
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Das Geschlecht der Gemperlein ist ein edles und uraltes; seine Geschicke sind auf das innigste mit denen seines Vaterlandes verflochten. Es hat mehrmals glorreich geblüht, es ist mehrmals in Unglück und Armut verfallen. Die größte Schuld an den raschen Wandlungen, denen sein Stern unterworfen war, trugen die Mitglieder des Hauses selbst.

  • Die Totenwacht | Marie von Ebner-Eschenbach

    Die Totenwacht

    • UNABRIDGED (42 mins)
    • By Marie von Ebner-Eschenbach
    • Narrated By Simon Pichler
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Es war am Ende eines kleinen Dorfes im Marchfeld, das letzte, das ärmlichste Haus. Seine niedrigen Lehmmauern schienen jeden Augenblick aus Scham über ihre Blöße und all ihre zutage gekommenen Gebrechen in sich zusammensinken zu wollen. Das schiefe Strohdach bot nur noch einen sehr mangelhaften Schutz gegen Hitze und Kälte, Sturm und Schnee.

1-20of26results Previous 1 2 Next