We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Author: 

Christoph Hein

1-5of5results Previous 1 Next
Sort by
  • Weiskerns Nachlass | Christoph Hein

    Weiskerns Nachlass

    • UNABRIDGED (6 hrs and 46 mins)
    • By Christoph Hein
    • Narrated By Götz Schubert
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Rüdiger Stolzenburg, kurz vor seinem 60. Geburtstag und geschieden, ist Dozent für Kulturwissenschaften. Seit 15 Jahren sitzt er auf einer halben Stelle und hat die Hoffnung, jemals aufzusteigen, längst aufgegeben. Für sein Forschungsthema, den im barocken Wien lebenden Schauspieler, Librettisten und Kartografen Friedrich Wilhelm Weiskern, interessiert sich niemand, vor allem kein Verlag. Und auch finanziell steht es nicht zum Besten. Als eines Tages eine saftige Steuernachzahlung ins Haus flattert und sich das neue Material aus Weiskerns Nachlass als Fälschung erweist, gerät sein Leben komplett aus den Fugen.

  • Glückskind mit Vater | Christoph Hein

    Glückskind mit Vater

    • ABRIDGED (11 hrs and 59 mins)
    • By Christoph Hein
    • Narrated By Ulrich Matthes
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    Konstantin ist ein Glückskind. Das sagt zumindest seine Mutter, die alles dafür tut, die in der DDR aufwachsenden Söhne davon abzuschirmen, dass ihr Vater ein Kriegsverbrecher war. Vergebens. Unermüdlich versucht Konstantin, dem Schatten des Vaters zu entkommen. Er ändert seinen Namen, bewirbt sich bei der Fremdenlegion und bringt es fast bis zum Rektor einer Oberschule.

  • Von allem Anfang an | Christoph Hein

    Von allem Anfang an

    • UNABRIDGED (5 hrs and 48 mins)
    • By Christoph Hein
    • Narrated By Ulrich Mühe
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Keinem darf der dreizehnjährige Daniel sagen, wohin sein Vater ihn bringen wird: nach Westberlin. Dort soll er das Gymnasium besuchen, weil ihm das in der ostdeutschen Kleinstadt nicht möglich ist. Der neue Schuldirektor warnt vor Heimatbesuchen: Es sei zu gefährlich. Auch der Autor Christoph Hein besuchte eine Schule im Westen, da er in der DDR nicht zum Abitur zugelassen wurde. Als er 1961 zu Besuch in seiner alten Heimat ist, wird er vom Mauerbau überrascht und muss bleiben.

  • Der fremde Freund / Drachenblut | Christoph Hein

    Der fremde Freund / Drachenblut

    • UNABRIDGED (5 hrs and 15 mins)
    • By Christoph Hein
    • Narrated By Christoph Hein
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    DDR, Anfang der 80er-Jahre: Claudia ist Ärztin, geschieden und kinderlos. Als ihr Nachbar Henry eines Abends in ihre Wohnung stürmt und nicht mehr geht, lässt sie sich auf eine Beziehung mit ihm ein, die es trotz oberflächlicher Nähe nicht vermag, ihren Schutzpanzer aus Selbstverleugnung, Resignation und Gefühlskälte zu durchbrechen. Henry bleibt ihr fremd.

  • Frau Paula Trousseau | Christoph Hein

    Frau Paula Trousseau

    • ABRIDGED (10 hrs and 50 mins)
    • By Christoph Hein
    • Narrated By Christoph Hein, Sissy Höfferer, Oliver Brod
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Wie werden wir zu dem Menschen, der wir sind? Aus der Perspektive der Malerin Paula Trousseau erzählt Christoph Hein, mal in ausgreifenden Situationsschilderungen, mal im Zeitraffer, von den Selbstbehauptungen einer Frau, deren Lebensgeschichte in den Bann zieht: Wie sie sich - gegen Eltern und Ehemann - für das Kunststudium entscheidet, wie ihre Beziehungen zu Männern scheitern, wie das Grau in ihren Bildern zum dominanten Ton wurde.

1-5of5results Previous 1 Next