We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Narrator: 

Götz Schubert

1-3of3results Previous 1 Next
Sort by
  • Heimkehren | Yaa Gyasi

    Heimkehren

    • UNABRIDGED (11 hrs and 55 mins)
    • By Yaa Gyasi
    • Narrated By Bibiana Beglau, Wanja Mues, Britta Steffenhagen, and others
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Ghana im 18. Jahrhundert: Die beiden Halbschwestern Effia und Esi wachsen auf, ohne voneinander zu wissen. Während Effia mit einem weißen Engländer verheiratet wird und ein komfortables Leben in Cape Coast führt, wird ihre Halbschwester Esi als Sklavin mit Tausenden anderen auf die Baumwollplantagen Amerikas verschleppt.

  • Der Eismann | Silja Ukena

    Der Eismann

    • ABRIDGED (7 hrs and 11 mins)
    • By Silja Ukena
    • Narrated By Götz Schubert
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    Hauptkommissar Bruno Kahn ist ein einsamer Wolf. Am liebsten würde er allein durch das sibirisch kalte Berlin streifen, um in Ruhe über seine beiden neuen Fälle nachzudenken: Ein Rentner aus Lichtenberg wurde auf grausame Art in seinem Schrebergarten ermordet und eine Opernsängerin ist kurz darauf aus dem Fenster ihrer Altbauwohnung gestürzt. Doch die modernisierten Arbeitsprozesse der 7. Mordkommission und seine junge Kollegin Laura Conti machen Kahns Alleingang einen Strich durch die Rechnung.

  • Weiskerns Nachlass | Christoph Hein

    Weiskerns Nachlass

    • UNABRIDGED (6 hrs and 46 mins)
    • By Christoph Hein
    • Narrated By Götz Schubert
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Rüdiger Stolzenburg, kurz vor seinem 60. Geburtstag und geschieden, ist Dozent für Kulturwissenschaften. Seit 15 Jahren sitzt er auf einer halben Stelle und hat die Hoffnung, jemals aufzusteigen, längst aufgegeben. Für sein Forschungsthema, den im barocken Wien lebenden Schauspieler, Librettisten und Kartografen Friedrich Wilhelm Weiskern, interessiert sich niemand, vor allem kein Verlag. Und auch finanziell steht es nicht zum Besten. Als eines Tages eine saftige Steuernachzahlung ins Haus flattert und sich das neue Material aus Weiskerns Nachlass als Fälschung erweist, gerät sein Leben komplett aus den Fugen.

1-3of3results Previous 1 Next