We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Author: 

Heinrich Mann

1-3of3results Previous 1 Next
Sort by
  • Der Untertan | Heinrich Mann

    Der Untertan

    • UNABRIDGED (16 hrs and 9 mins)
    • By Heinrich Mann
    • Narrated By Hans Korte
    Overall
    (2)
    Performance
    (2)
    Story
    (2)

    Dieses Buch wurde im Juli 1914 vollendet. Der Inhalt? Schnell erzählt: Der Fabrikantensohn Diederich Heßling wird begeisterter Burschenschaftler, drückt sich vorm Militär, schwängert ein Mädchen, heiratet eine andere und arbeitet sich nach und nach zum wichtigsten Bürger der deutschen Kleinstadt Netzig hoch. Ein obrigkeitshöriger Drückeberger, ein kaisertreuer Stammtisch-Agitator, ein intriganter, feiger Kumpan - und ein exemplarischer Menschentypus...

  • Professor Unrat | Heinrich Mann

    Professor Unrat

    • UNABRIDGED (7 hrs and 41 mins)
    • By Heinrich Mann
    • Narrated By Manfred Steffen
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der verknöcherte Professor hasst den spöttischen Rufnamen, jeder Schultag ist ein Kampf. Doch dann verliebt er sich dort in die leichtlebige Rosa Fröhlich, verliert seine Stellung und driftet selbst immer weiter in Richtung Abgrund... Heinrich Mann gelingt mit der Geschichte um den Gymnasialprofessor eine meisterhafte Karikatur der Wilhelminischen Zeit. Die frühe Spießer-Satire ist einer der ersten Lehrer- und Campusromane und geht Meisterwerken wie Nabokovs "Lolita" oder Philip Roths "Der menschliche Makel" voraus.

  • Professor Unrat | Heinrich Mann

    Professor Unrat

    • UNABRIDGED (7 hrs and 58 mins)
    • By Heinrich Mann
    • Narrated By Dieter Mann
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    In der Enge einer norddeutschen Kleinstadt hat Studienprofessor Raat, von Schülern und Kollegen heimlich nur Unrat genannt, dem Schüler, dem spottenden, aufrührerischen Subjekt, den Kampf angesagt. Unrats gesamtes Denken und Handeln ist von der Aufrechterhaltung des herrschenden Machtgefüges bestimmt, im Großen wie im Kleinen. Der Widerstand der Schüler erscheint ihm wie gesellschaftlicher Aufruhr.

1-3of3results Previous 1 Next