Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe

21 books in series
5 out of 5 stars 16 ratings

Summary

Die Lebensgeschichten von Dora Maar, Simone de Beauvoir, Grace Kelly und weiteren Frauen stehen für Courage sowie den Kampf um Emanzipation und Gleichberechtigung – und um die große Liebe.

Frida Kahlo, Coco Chanel, Romy Schneider: Trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft und künstlerischen Interessen haben sie etwas gemeinsam – einen steinigen Weg geprägt von gesellschaftlichen Zwängen, dem Wunsch nach Selbstverwirklichung und oft tragischen Liebesbeziehungen. Die Serie Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe porträtiert sie und andere wichtige Frauen aus Kunst und Kultur, Mode und Gesellschaft.

Im Europa des vergangenen Jahrhunderts war Erfolg für talentierte Künstlerinnen nur durch einflussreiche Männer möglich. Häufig standen ihnen die nur scheinbar wohlwollenden Mentoren im Weg. Dennoch setzten diese Frauen sich durch, und ohne sie wäre die Kunst nicht dort, wo sie heute ist.

Die Serie Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe wurde von verschiedenen Autorinnen geschrieben, darunter Lena Johannson, auch bekannt durch die Elbchaussee-Reihe, Pia Rosenberger und Michelle Marley. Caroline Bernard schrieb unter anderem die Porträts über Frida Kahlo und Simone de Beauvoir. Leah Hayden porträtiert das turbulente Leben von Peggy Guggenheim.

De Hörbücher werden von bekannten Stimmen der aktuellen Kunstwelt erzählt, darunter die Schauspielerinnen Tessa Mittelstaedt, Rike Schmid und Cathleen Gawlich.

Show more Show less
Only $7.95 a month for the first 4 months of Audible Premium Plus