Eifel-Krimi: Ein Fall für Siggi Baumeister

7 books in series
4 out of 5 stars 4 ratings

Summary

Den einzigen Finger, den Siggi Baumeister im Urlaub rühren wollte, war sein grüner Daumen. Stattdessen beauftragt ihn sein Chef mit einer privaten Mordermittlung. Kaum macht sich der Journalist ans Werk, findet er sich grün und blau geschlagen im Krankenhaus wieder.

Es ist die entspannende Ruhe, die Siggi Baumeister an der schönen Eifel schätzt. Doch so wirklich entspannen kann er sich in seiner Heimat nie. Denn die idyllischen Ortschaften der Region verbergen immer wieder mörderische Geheimnisse. Siggi Baumeister ist ein leidenschaftlicher Journalist und kann gar nicht anders, als jedem Fall nachzugehen. Als ein mysteriöser Doppelmord auf einem Bundeswehrdepot geschieht, hat er bald noch mehr Fragen statt Antworten: In der Nähe des Tatorts wird noch eine dritte Leiche gefunden. Hängen die Morde zusammen - und wenn ja, wie? Siggi Baumeister will unbedingt die Wahrheit herausfinden. Doch die Dorfbewohner mauern, und auch die Polizei darf sich nicht einmischen. Als der Reporter dennoch nicht aufgibt, stattet man ihm einen nächtlichen Besuch ab. Siggi wird ins Krankenhaus eingeliefert. Nach dem Angriff ist der Journalist entschlossener denn je, den Fall aufzuklären. Und das ist nur der Anfang für einen spannenden Eifel-Krimi nach dem anderen...

Der Eiffel-Blues ist der Auftakt zur Hörbuch-Reihe Eifel-Krimi: Ein Fall für Siggi Baumeister. Der ermittelnde Journalist ist eine Schöpfung von Jacques Berndorf. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich der in Duisburg geborene Michael Preute, der selbst Journalist war und lange Zeit Erfahrungen in Krisenherden gesammelt hat.

Siggi Baumeister wird in der Hörbuch-Reihe der Eiffel-Krimis von Matti Klemm zum Leben erweckt. Der Synchronsprecher ist bekannt als Stimme des TV-Senders Kabel1 sowie als Sportmoderator der Fußball-WM und der Fußball-EM.

Show more Show less