Your audiobook is waiting…

Unter fernen Himmeln

Narrated by: Yara Blümel, Julia Stoepel
Length: 17 hrs and 23 mins
Categories: Fiction, Literary
4.5 out of 5 stars (3 ratings)

$14.95/month after 30 days. Cancel anytime.

OR
In Cart

Publisher's Summary

Hamburg, Gegenwart: Die deutsche Journalistin Stephanie ist in Neuseeland geboren und aufgewachsen. Doch an ihre ersten Lebensjahre dort und an ihren verstorbenen Vater hat sie jede Erinnerung verloren. Nun führt sie eine Recherchereise in das Land ihrer Kindheit - und bringt Vergangenes zurück: Als Kind wurde sie Zeugin eines Verbrechens. Mit dem Tagebuch eines entführten Maori-Mädchens gelingt es ihr, eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft zu schlagen. Stephanie reist durch ganz Neuseeland, um das lang gehütete Familiengeheimnis endlich zu lüften. Begleitet wird sie dabei von dem charismatischen Maori-Dozenten Weru, den mehr als die Suche nach der Wahrheit antreibt...

Ein mitreißender Roman um ein dramatisches Familiengeheimnis. Sarah Lark erzählt eine Geschichte von Wahrheit und Verschwiegenem, von falschen und richtigen Entscheidungen, von Vertrauen und Liebe.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

What members say

Average Customer Ratings

Overall

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    2
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    2
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

No Reviews are Available
Sort by:
Filter by:
  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars
Profile Image for Manuela Sass
  • Manuela Sass
  • 01-30-18

steigende Spannung

Anfangs war das Buch etwas langweilig. Mit dem Beginn der Reise nach Aotearoa wurde es interessant. Da ich selbst in diesem wunderschönen Land lebe , habe ich es jetzt auch aus den Augen der Hauptdarstellerin und ihrem Maori erlebt. Die Suche nach ihren Erinnerungen bringt Spannung in diese Geschichte. allerdings wäre es besser , die männliche Stimme der weiblichen Vorleserin durch eine echte männliche Stimme, also durch einen männlichen Vorleser zu ersetzen.