• BLECH - Podcast über Heavy Metal

  • By: Metal1.info
  • Podcast
  • Summary

  • Viel wurde schon über Heavy Metal geredet - und dennoch nicht genug: Der Metal-Podcast BLECH stellt endlich die großen Fragen an Musik und Subkultur. Wir sind Martina und Justus und wir reden BLECH als Teil des Metal1.info-Universums.
    Show more Show less
Episodes
  • Apr 28 2022
    Unsere 13. BLECH-Folge dreht sich um ein Thema, das in den Pandemiejahren besondere Brisanz gewonnen hat: Metal und Verschwörungsmythen. In einer Crossover-Folge mit Michi vom Nachgefragt-Podcast versuchen wir als "Nachgeblecht" Licht ins Dunkel zu bringen. Ob Illuminati, Aliens oder okkulte Wahrheiten – Verschwörungserzählungen sind Teil des traditionellen Metal-Themenspektrums. Und gab es nicht schon immer Musiker*innen, die in Interviews die eine oder andere verquaste Äußerung von sich gegeben haben? Doch in den letzten Jahren scheint aus dem Spiel bei vielen plötzlich Ernst geworden zu sein. Extrembeispiel ist sicher Jon Schaffer von Iced Earth, der am Sturm auf das Kapitol beteiligt war und Mitglied der rechten, verschwörungsgläubigen Miliz “Oath Keepers” ist. Aber auch Alien-Afficionado Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) pöbelt gegen “Big Pharma”, Five Finger Death Punch produzieren ein Musikvideo mit QAnon-Symbolik und Dave Mustaine äußert sich seit Jahr und Tag jenseits von Gut und Böse. Und im Zuge der pandemiebedingt abgesagten Touren und Verdienstausfälle drifteten deutsche diverse Szenekoryphäen in Querdenker-nahe Gefilde. Expertin Michi klärt auf: “Was sind eigentlich Verschwörungstheorien? Wie viele Menschen glauben daran und was sind die bekanntesten?" Gemeinsam diskutieren wir, welche Mythen und Erzählungen in Metal-Lyrics besonders populär sind, ob Metal mit seiner traditionellen Anti-Establishment-Haltung anfälliger für Verschwörungstheorien sein könnte als andere Musikrichtungen, wo die Grenze zwischen provokativem Spaß und politisch-problematischen Ernst liegt – und ob wir jetzt wirklich Teile unserer Plattensammlungen wegschmeißen müssen. Die in der Folge erwähnten Songs findet ihr wie immer auf unserer BLECH-Playlist. Den Nachgefragt-Podcast findet ihr auf Spotify und auf der Nachgefragt-Website. Dort gibt es auch noch weitere Shownotes mit zusätzlichen Quellen und Infos zu dieser Folge.
    Show more Show less
    1 hr and 16 mins
  • Mar 31 2022
    Heavy Metal Breakdown im Heavy Metal Universe. The Gods made Heavy Metal – oder waren das gleich die Metal Gods? In BLECH Folge 12 geht es darum, warum sich der Metal so gerne selbst feiert. Wir diskutieren wichtige Songs über unsere geliebte Subkultur und deren schiere Menge, ebenso wie Selbst- und Fremdbezeichnungen für die zahllosen Subgenres. Beim Thema "Umgang mit Klischees" sind wir schnell bei der Frage, welchen Zweck all die großen und kleinen Hymnen an den Metal eigentlich verfolgen. Sind es Liebeserklärungen an die Szene oder Kirchenlieder einer Ersatzreligion? Wo hat Selbstironie ihren Platz und ist das Um-sich-selbst-Kreisen im Heavy Metal überhaupt einzigartig? Wir schaffen es tatsächlich, nicht in jedem zweiten Satz das Wort “Selbstreferentialität” unterzubringen. Dafür feiern wir die schönsten “Steelblüten”, entscheiden, ob wir lieber Kutten mit Patches von Liedermachern oder klassischen Komponisten tragen würden, und überlegen, wie sich Cthulhu-Countrymusik anhören würde. Die in der Folge erwähnten Songs findet ihr wie immer auf unserer BLECH-Playlist.
    Show more Show less
    1 hr and 7 mins
  • Feb 24 2022
    In BLECH-Folge Nummer elf dreht sich alles das wichtigste Kommunikationsmittel der Menschheit: Sprache. Wir befassen uns mit der allumfassenden Weltsprache Englisch und ihrem nicht immer treffsicheren Einsatz in Metal-Lyrics. Ebenso nehmen wir allerlei weitere Sprachen in den Fokus: sei es Deutsch mit seinem international fragwürdigen Renommé, seien es obskure Kleinsprachen und Mundarten aus entlegenen Winkeln der Welt. Welche Gründe hat es, dass das Englische so dominant ist? Welchen Reiz machen kleinere oder sogar tote Sprachen für Metal-Texte aus? Ist Text manchmal sogar nur Ornament? Und welchen Zweck erfüllt eigentlich Latein, wenn es Songs verziert? Hierzu haben wir uns sogar Unterstützung von Latinistin Jana geholt, die für uns Latein-Lyrics analysiert. Wir versuchen, die sprachliche Bandbreite der Metal-Kultur zu ergründen und einzuordnen. Und dazu zählt auch die Frage, was eigentlich den Szenesprech ausmacht. Wer zu Schlagzeug noch nie "Schießbude" gesagt hat, werfe die erste Axt! Die in der Folge erwähnten Songs findet ihr wie immer auf unserer BLECH-Playlist.
    Show more Show less
    58 mins

What listeners say about BLECH - Podcast über Heavy Metal

Average Customer Ratings

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.