Sample
  • Ich kann nicht vergeben

  • Meine Flucht aus Auschwitz
  • By: Rudolf Vrba
  • Narrated by: Peter Bieringer
  • Length: 12 hrs and 14 mins
  • 5.0 out of 5 stars (7 ratings)

Prime logo Prime members: New to Audible?
Get 2 free audiobooks during trial.
Pick 1 audiobook a month from our unmatched collection.
Listen all you want to thousands of included audiobooks, Originals, and podcasts.
Access exclusive sales and deals.
Premium Plus auto-renews for $14.95/mo after 30 days. Cancel anytime.
Ich kann nicht vergeben  By  cover art

Ich kann nicht vergeben

By: Rudolf Vrba
Narrated by: Peter Bieringer
Try for $0.00

$14.95/month after 30 days. Cancel anytime.

Buy for $17.86

Buy for $17.86

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.
activate_primeday_promo_in_buybox_DT

Publisher's summary

Das einmalige Erinnerungsdokument erzählt, wie ein erst siebzehnjähriger Slowake in Auschwitz überlebte. Wie er sich vor der Willkür der SS und ihren Kapos schützte, wie er Strafen und Krankheiten überstand, sich bei den Widerstandskämpfern im Lager Respekt verschaffte und sogar einen seltenen Augenblick der Liebe erlebte. Mehr noch: wie er es als einer der wenigen schaffte, zusammen mit seinem Freund Alfréd Wetzler dieser hermetisch abgeriegelten Hölle zu entfliehen.

Doch dieser junge Mann war nicht allein auf seine Freiheit bedacht, sondern versuchte alles, um die letzte große Massenmordaktion der Nationalsozialisten, die Deportation der ungarischen Juden, zu verhindern.

Tatsächlich rettete der im April 1944 erstattete Vrba-Wetzler-Bericht hunderttausend Menschenleben.
©2012 Schöffling & Co. (P)2017 BUCHFUNK Verlag

Critic reviews


Die Geschichte des Horrors, mit schwejkschem Witz gebrochen, eine Lektüre,die ans Herz fasst, mit einem präzisen Blick auf Menschen in der Hölle.
-- DIE ZEIT

Ein absolut notwendiges Buch. Eines, das überrascht, ergreift, ermutigt. Das atemlos macht beim Lesen.
-- Deutschlandradio Kultur

Das Einzigartige an Rudolf Vrbas Erlebnisbericht "Ich kann nicht vergeben" ist der radikale Blick, der unvoreingenommen jedes Detail registriert und den eigenen Empfindungen vertraut.
-- Der Tagesspiegel

More from the same

What listeners say about Ich kann nicht vergeben

Average customer ratings
Overall
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    7
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Performance
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    5
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Story
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    5
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.