• Summary

  • Das Gute ins Töpfchen, das Schlechte ins Kröpfchen - eine unwissenschaftliche Analyse von Felix und Maria. Wir knöpfen uns in jeder Folge ein Märchen vor, besprechen den Text und spiegeln dessen elementare Themen (Erziehung, Neid, Angst, Rollenbilder, ...) in unserer heutigen (zum Teil sehr persönlichen) Welt!
    2021 Märchenschrottcast
    Show more Show less
Episodes
  • May 9 2022

    Ein Müller behauptet vor dem zufällig vorbeikommenden König, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Gleich am nächsten Tag soll diese ihr Können im Schloss unter Beweis stellen und es geht um nichts weniger als ihr Leben. Als sie vor Verzweiflung über die unlösbare Aufgabe zu weinen beginnt, kommt plötzlich ein kleines Wesen zu ihr, welches ihr anbietet,  ihr zu helfen, allerdings nicht ohne Gegenleistung. Das Mädchen verspricht ihr Halsband, das Männchen spinnt die ganze Nacht über Gold und sie war gerettet. Nun möchte der König noch mehr Gold und das Ganze wiederholt sich, nur dass die Müllerstochter diesmal ihren Ring hergibt. Für eine weitere Nacht mit noch mehr Stroh stellt der König in Aussicht, die Müllerstochter zu heiraten. Da das Mädchen nun nichts mehr für den Tauschhandel hat, verspricht sie dem Männchen das erste Kind, das sie mit dem König bekommen wird. Ein Jahr später, nach Geburt ihres ersten Kindes, wird sie an ihr Versprechen erinnert und da sie ihr Kind nicht hergeben will, bietet ihr das Wesen noch einen Ausweg: Wenn sie in drei Tagen seinen Namen errät, darf sie ihr Kind behalten. Nach vielen erfolglosen Versuchen bekommt sie durch einen Boten den richtigen Tipp und kann das Rätsel lösen. Rumpelstilzchen aber stirbt auf die ungewöhnliche Art, dass es sich selbst vor Wut in Stücke reißt.

    Wenn man so einen Vater hat, braucht man eigentlich kein Rumpelstilzchen als Freund.. und wie werden eigentlich die Mütter in den Märchen dargestellt? Womit würden wir so angeben und warum liegt eigentlich so viel Stroh herum?

    Märchentext

    Psychoanalytische Deutung

    Mutterbild

    Once upon a time

    Hochstapler-Syndrom

     

    Musik: Schwarz und Schwärzer

    Wir sind bei Instagram und Twitter.
    Und ihr erreicht uns auch per E-mail an post@maerchenschrottcast.de

    Show more Show less
    58 mins
  • Apr 18 2022

    Nach dem Tod des Osterhasen führen seine sieben Hasenkinder ein Wettrennen durch, um seinen Nachfolger zu finden. Die ersten sechs von ihnen scheitern, jeder auf seine eigene Art, das siebte und jüngste Kind schafft die gestellte Aufgabe überraschend und wird der neue Osterhase.

    Zu Ostern wagen wir uns mal ganz weit weg von Märchen und besprechen eine Ostergeschichte aus der Feder von Hagdis Hollriede (Greta Brakenhoff) aus einem Ostersammelband für Kinder. Aber vielmehr als die Geschichte interessieren wir uns für die sieben Todsünden und fragen uns, ob wir gute Tröster sind!

    Sammelband

    Die sieben Todsünden

     

     

    Musik: Schwarz und Schwärzer

    Wir sind bei Instagram und Twitter.
    Und ihr erreicht uns auch per E-mail an post@maerchenschrottcast.de

    Show more Show less
    35 mins
  • Mar 21 2022

    Ein kleines Mädchen, das mit seinen Eltern in einem einsam gelegenen Haus am Land lebt, wünscht sich sehnlichst eine Puppe. Doch die Familie, die sich über Gemüse und Blumenverkäufer auf dem Markt in der Stadt über Wasser hält, hat dafür nicht genug Geld. Als das Mädchen mal wieder auf seine Eltern wartet, trifft sie auf einen seltsamen Mann, der ihr Samen schenkt, die sie täglich soll. Ihre Mühe wird belohnt, denn aus den Samen wächst eine schöne Puppe, die sogar zeitweise zum Leben erwacht, immer dann, wenn das Mädchen mit ihr alleine ist.

    Wo ist eigentlich die Story? Und warum ist diese Geschichte so beliebt? Bei uns scheiden sich die Geister, was dieses Märchen betrifft, wenn es denn überhaupt ein Märchen ist? Außerdem reden wir über einsame Kinder, seltsame Männer, Durchhaltevermögen, Entscheidungshilfen und Werbekampagnen. Und natürlich über Astrid Lindgren!

    Märchen

    Astrid Lindgren

    Pija Lindenbaum

     

    Musik: Schwarz und Schwärzer

    Wir sind bei Instagram und Twitter.
    Und ihr erreicht uns auch per E-mail an post@maerchenschrottcast.de

     

    Show more Show less
    44 mins

What listeners say about Märchenschrottcast

Average Customer Ratings

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.