Your audiobook is waiting…

Friesenauge [Frisian Eyes]

Ostfriesen-Krimi - Diederike Dirks ermittell, Volume 3 [East Frisian Crime Novel - Diederike Dirks ermittell, Volume 3]
Narrated by: Kirsten Schuhmann
Length: 6 hrs and 18 mins
Categories: Fiction, Contemporary
5 out of 5 stars (1 rating)

$14.95/month after 30 days. Cancel anytime.

OR
In Cart

Publisher's Summary

Wenn man schweigt, vergisst man nicht. 

Im Naturschutzgebiet Hollesand wird ein Kopf gefunden, dem die Augen entfernt wurden. Kurz darauf wird eine junge Frau aus Emden vermisst, die eine Fahrradtour durch Ostfriesland unternommen hat. Ist sie ebenfalls dem Mörder zum Opfer gefallen oder lebt sie noch? Dirks und Breithammer setzen alles daran, einen weiteren Horrorfund zu verhindern und suchen unter Hochdruck nach dem Mörder. Dabei stoßen die beiden nicht nur auf den geheimnisvollen Scrimshaw-Künstler Harke Krayenborg, sondern auch auf eine außergewöhnliche Tierliebhaberin. Bei dem Versuch, das Rätsel um die herausgenommenen Augen zu lösen, wird Dirks' Beziehung zu Jendrik auf eine harte Probe gestellt und die kühle Kommissarin muss sich dem finstersten Punkt ihrer Vergangenheit stellen.

Friesenauge ist ein ergreifender Thriller voller dunkler Geheimnisse.

Please note: This audiobook is in German.

©2018 Stefan Wollschläger (P)2019 Stefan Wollschläger

What members say

Average Customer Ratings

Overall

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
No Reviews are Available
Sort by:
  • Overall
    3 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Story
    2 out of 5 stars
Profile Image for David S.
  • David S.
  • 08-13-19

Schwach

Güt gelesen. Ende scwach.

Dirks macht eine grosse fehle Kurtz vor die ende und die selbstmotde bon der verbrecher ist eimfach schwach.