Regular price: $11.49

Free with 30-day trial
Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love
  • Keep your audiobooks, even if you cancel
  • After your trial, Audible is just $14.95/month
OR
In Cart

Publisher's Summary

Wer sagt denn, dass der Pate immer alt, übergewichtig und männlich sein und mit heiserer Stimme sprechen muss? Nichts gegen Marlon Brando, aber warum sollte der Job nicht auch mal von einer Frau gemacht werden? Einer Blondine. Mit langen Beinen. Gestählt durch die Erziehung einer pubertierenden Tochter und eines vierjährigen Sohnes. Und wahnsinnig verliebt in Anton, den bestaussehenden Anwalt der Stadt. Constanze ist "die Patin" der streng geheimen Mütter-Mafia. Gegen intrigante Super-Mamis, fremdgehende Ehemänner und bösartige Sorgerechtsschmarotzer kommen die Waffen der Frauen zum Einsatz. Ein Angriff auf Ihre Lachmuskulatur.

Die Autorin:
Kerstin Gier hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem Schreiben von Frauenromanen begonnen. Mit Erfolg: Ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt, und auch die nachfolgenden Romane erfreuen sich großer Beliebtheit. "Das unmoralische Sonderangebot" wurde mit der "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2005 ausgezeichnet. Heute lebt Kerstin Gier, Jahrgang 1966, als freie Autorin mit Mann, Sohn, zwei Katzen und drei Hühnern in einem Dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach.

Die Sprecherin:
Mirja Boes, seit der Grundschulzeit auch "Möhre" genannt, wurde am 3. September 1973 in Boisheim geboren und ist heute eine der gefragtesten deutschen Comedian. Sie studierte zuerst an der Düsseldorfer Universität (Italienisch, Spanisch, Musik- und Medienwissenschaften), danach folgte das Fach Musical an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Sie gehörte 1994 dem Theaterensemble "Compagnia 82" an und spielte später beim Improvisationstheater "Frizzles" mit, wo sie durch ihren enormen Redeschwall auffiel. Die vielseitige Schauspielerin und Moderatorin wurde unter ihrem Künstlernamen Möhre auch als Sängerin bekannt. Mit Liedern wie "20 Zentimeter, nie im Leben kleiner Peter" oder ihre zweite Single "Pack ihn ein" machte sie innerhalb kürzester Zeit zur Partyqueen Mallorcas, wo sie sich zum Publikumsliebling entwickelte und im Sommer regelmäßig im "Oberbayern" auftrat. Durch die SAT.1-Sketchserie und TV-WG "Die dreisten Drei" (2002) und mit Gastauftritten bei "TV Total", "Elton.tv", "Anke Late Night", "Frei Schnauze" und "Genial daneben" sowie dem Kinofilm "Siegfried" (2005), an der Seite von Tom Gerhardt, wurde sie beim Publikum immer beliebter.
(c)+(p) 2008 Lübbe Audio

What members say

Average Customer Ratings

Overall

  • 4.0 out of 5.0
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 4.0 out of 5.0
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 4.0 out of 5.0
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0