Sample

Prime logo Prime members: New to Audible?
Get 2 free audiobooks during trial.
Pick 1 audiobook a month from our unmatched collection.
Listen all you want to thousands of included audiobooks, Originals, and podcasts.
Access exclusive sales and deals.
Premium Plus auto-renews for $14.95/mo after 30 days. Cancel anytime.
Die Tyrannei des Schmetterlings  By  cover art

Die Tyrannei des Schmetterlings

By: Frank Schätzing
Narrated by: Sascha Rotermund
Try for $0.00

$14.95/month after 30 days. Cancel anytime.

Buy for $33.74

Buy for $33.74

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Editorial reviews

2018: Odyssee auf der Erde

Das Silicon Valley ist der Ort, an dem die Zukunft jeden Tag neu erfunden wird. Die Dichte an genialen Schöpfern ist hier höher als anderswo auf dieser Welt, und einer überflügelt sie alle: Der Idealist Elmar Nordvisk erschafft eine lernfähige Künstliche Intelligenz, die den Menschen Glück und Frieden bescheren soll. Doch was er als Glück und Frieden definiert, ist nicht das, was seine hochintelligente Maschine darunter versteht - und so geraten die Dinge außer Kontrolle, als Ares, der Supercomputer, in den Menschen selbst den größten Störfaktor sieht... Frank Schätzing entwirft düstere Szenarien, die gruselig nah an der Realität sind. In seinem neuen Thriller geht es um die Übermacht der KI - ein Thema, das zwar schon oft gespielt wurde, aber selten mit der brillanten Rasanz eines Schätzings, der es hervorragend versteht, bekannte Sci-Fi-Elemente so zu kombinieren, dass man beim Hören ganz außer Atem kommt. Der Roman ist eine furiose Jagd durch Raum und Zeit (gespickt mit genrespezifischen Anspielungen wie Killerinsekten, Zeitsprünge, martialische Waffen), bei der die Selbstüberschätzung des Menschen mal wieder in eine Katastrophe mündet.

Publisher's summary

Füllhorn der Wünsche? Oder Büchse der Pandora?

Frank Schätzing - der neue Thriller als Hörbuch.

Kalifornien, County Sierra, Goldgräberprovinz: Sheriff Luther Opoku hat mit Kleindelikten und illegalem Drogenanbau zu kämpfen. 300 Meilen westlich davon, im Silicon Valley, wetteifern IT Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Als eine Biologin in Sierra unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein verschlafenes Naturidyll längst Testgelände eigenwilliger Experimente geworden ist. Bald beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln. Tote werden lebendig, die Zeit gerät aus den Fugen... der Anfang einer Odyssee über die Grenzen des Vorstellbaren hinaus.
©2018 Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG, Köln (P)2018 der Hörverlag

What listeners say about Die Tyrannei des Schmetterlings

Average customer ratings
Overall
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    4
  • 4 Stars
    11
  • 3 Stars
    9
  • 2 Stars
    2
  • 1 Stars
    0
Performance
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    10
  • 4 Stars
    9
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0
Story
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    3
  • 4 Stars
    8
  • 3 Stars
    8
  • 2 Stars
    3
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

Sort by:
Filter by:
  • Overall
    4 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    3 out of 5 stars

Schwere Kost

Oha. Keine einfache Story. Sehr kompliziert alles. Nur so nebenbei hören ist nicht, sonst verliert man komplett den Faden.
Das Ende hat mir leider gar nicht gefallen. Hätte nicht unbedingt ein Happy End sein müssen, aber das war mir zu vage, nach 23 Stunden mit dem Protaginisten.

Something went wrong. Please try again in a few minutes.

You voted on this review!

You reported this review!

  • Overall
    2 out of 5 stars
  • Performance
    2 out of 5 stars
  • Story
    2 out of 5 stars

Bin ziemlich enttäuscht

Dieses Buch war wesentlich weiter vom Möglichen entfernt als Limits und ohne die große Menge an Fachwissen im Hintergrund von "Der Schwarm" das es einem erlaubte die Unmöglichkeiten dort fröhlich zu ignorieren... =/

Something went wrong. Please try again in a few minutes.

You voted on this review!

You reported this review!