Regular price: $21.98

Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free.
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price.
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love.
  • Keep your audiobooks, even if you cancel.
  • After your trial, Audible is just $14.95/month.
OR
In Cart

Publisher's Summary

Selten hat ein Autor unsere Gesellschaft derart polarisiert. Thilo Sarrazin beschreibt die Folgen, die sich für Deutschland aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er schildert, wie unser Wohlstand untergraben wird - und somit der soziale Friede auf dem Spiel steht.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©2012 audio media verlag GmbH (P)2012 audio media verlag GmbH

What members say

Average Customer Ratings

Overall

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Stars
    3
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    3
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Stars
    3
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0
Sort by:
  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars
  • Marlene
  • Tunbridge WellsUnited Kingdom
  • 11-23-15

This should be compulsory reading for every politician

The author addresses uncomfortable truths and presents workable solutions to address the gradual disappearance of a great nation as a consequence of well meaning but utopian social policy.

1 of 1 people found this review helpful

Sort by:
  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars
  • Anonymous User
  • 08-14-18

Nüchtern, sachliche Analyse

Wer Ende 2018 immer noch Kritik an diesem Buch übt, der scheint entweder nicht in Deutschland zu leben oder aber hat sich dem Leben in der Realität abgeschrieben.
Leider hat sich vieles aus diesem Buch bis jetzt bewahrheitet und sogar noch eher verschlimmert.
Kein bisschen nachzuvollziehen, wie es damals on den Medien so einen Aufschrei gegeben habem konnte. Anscheinend hat keiner der Kritiker wirklich dieses Buch gelesen.