Sample
  • Das Salz der Erde

  • Die Fleury-Serie 1
  • By: Daniel Wolf
  • Narrated by: Johannes Steck
  • Length: 32 hrs and 56 mins
  • 4.7 out of 5 stars (23 ratings)

Prime logo Prime members: New to Audible?
Get 2 free audiobooks during trial.
Pick 1 audiobook a month from our unmatched collection.
Listen all you want to thousands of included audiobooks, Originals, and podcasts.
Access exclusive sales and deals.
Premium Plus auto-renews for $14.95/mo after 30 days. Cancel anytime.
Das Salz der Erde  By  cover art

Das Salz der Erde

By: Daniel Wolf
Narrated by: Johannes Steck
Try for $0.00

$14.95/month after 30 days. Cancel anytime.

Buy for $37.49

Buy for $37.49

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.
activate_primeday_promo_in_buybox_DT

Publisher's summary

Herzogtum Oberlothringen, 1187: Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Familiengeschäft. Die Kunst des Handels hat er in Mailand gelernt. Nun möchte er seine Heimatstadt Varennes-St. Jacques nach italienischem Vorbild zu einer freien Handelsstadt machen. Doch Varennes leidet unter dem korrupten Stadtherrn Bischof Ulman und dem grausamen Ritter Aristide de Guillory, der die Handelswege kontrolliert. Michel steht ein schwerer Kampf bevor. Und auch um seine Liebe muss er kämpfen, denn sein ehemaliger Freund Gaspard Caron verbietet Michel, seine Schwester Isabelle zu heiraten...
©2013 Wilhelm Goldmann Verlag, München, in der Verlagsgruppe Random House GmbH (P)2013 Der Hörverlag

Critic reviews


Autor Daniel Wolf und Sprecher Johannes Steck nehmen den Hörer mit auf eine Reise ins Frankreich des 12. Jahrhunderts.
-- inside

What listeners say about Das Salz der Erde

Average customer ratings
Overall
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    16
  • 4 Stars
    6
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Performance
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    15
  • 4 Stars
    6
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Story
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    16
  • 4 Stars
    4
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

Sort by:
Filter by:
  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars
  • M
  • 01-03-22

Sehr zu empfehlen!

Eine packende Geschichte- gut recherchiert, realistisch aber nicht unnötig brutal, mit viel Liebe zum Detail entwickelt. Dazu hervorragend gelesen!

Something went wrong. Please try again in a few minutes.

You voted on this review!

You reported this review!

  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars

Super!

Tolle Geschichte und steht Ken Follett’s Büchern in nichts nach. Auch super erzählt und nicht mit lächerlicher Stimmenverstellung wie bei der Henkerstochterreihe.

Something went wrong. Please try again in a few minutes.

You voted on this review!

You reported this review!

  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars

Sehr gut geschrieben und sehr gut gelesen

Mir das Buch sehr gefallen von der ersten bis zur letzten 'Seite'. Ja, hier und da sind die Charaktere vielleicht etwas zu modern in ihren Ansichten und Handlungsweisen, aber davon abgesehen fand ich es sehr gut recherchiert und bis ins Detail interessant.

Something went wrong. Please try again in a few minutes.

You voted on this review!

You reported this review!

  • Overall
    3 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    2 out of 5 stars

zu viele postmoderne Clichees

Steck hat ein grosses Erzaehlertalent. Die Geschichte ist sehr spannend, allerdings widersprechen sich die pazifistischen Ideale des Hauptcharakters damit, dass das ganze eben eine blutige und somit gut verkaeufliche Aktion Story ist. Pazifisten vergessen gerne, dass Auschwitz nicht durch Lichterketten, sondern schwerbewaffnete russische Soldaten geschah. Der Krieg gegen Hitler war eine segenreiche Rettung des Guten.

Something went wrong. Please try again in a few minutes.

You voted on this review!

You reported this review!