We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Narrator: 

Thomas Gehringer

1-20of97results Previous 1 2 3 ... 5 Next
Sort by
  • Also sprach Zarathustra | Friedrich Nietzsche

    Also sprach Zarathustra

    • UNABRIDGED (8 hrs and 24 mins)
    • By Friedrich Nietzsche
    • Narrated By Thomas Gehringer
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (4)
    Performance
    (2)
    Story
    (3)

    Mit "Also sprach Zarathustra" hat Nietzsche ein faszinierendes Hauptwerk geschaffen, einen Meilenstein der Weltliteratur. In drei zentralen Formeln fasst er seine Philosophie zusammen: der Wille zur Macht, die ewige Wiederkehr des Gleichen und der Übermensch. "Gott ist tot." Es ist eine Ironie des Schicksals, dass dieses Werk von den Nazis missbraucht wurde.

  • Der Fürst | Niccolò Machiavelli

    Der Fürst

    • UNABRIDGED (3 hrs and 14 mins)
    • By Niccolò Machiavelli
    • Narrated By Thomas Gehringer
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Wie kann ein Fürst politische Macht erwerben und erhalten? Zahllosen Fürsten und Herrschern diente es als Handbuch für Politik. Oft als Verteidigung des Despotismus und der Tyrannei solcher Herrscher wie Cesare Borgia verstanden - ein Herrscher ist nicht an die überlieferten ethischen Normen gebunden. Nur der Erfolg zählt. Zeitlos modern für alle Gebiete der Wirtschaft und der Politik. Das berühmteste Werk Machiavellis.

  • Die Entstehung des Sonnensystems (Der kosmische Code 1) | Zecharia Sitchin

    Die Entstehung des Sonnensystems (Der kosmische Code 1)

    • UNABRIDGED (3 hrs and 17 mins)
    • By Zecharia Sitchin
    • Narrated By Thomas Gehringer
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der zwölfteilige Tierkreis und seine graue Vorzeit werfen zwei Rätsel auf: Wer entwarf ihn und warum wurde der himmlische Zyklus in zwölf Abschnitte unterteilt? Die Antworten erfordern das Überschreiten einer Schwelle zu der Erkenntnis, dass sich unter dem Mantel der scheinbar astrologischen Bedeutung der Unterteilung des Himmels in zwölf Teile eine hoch entwickelte Astronomie verbirgt, eine tatsächlich so weit entwickelte Astronomie, dass der Mensch selbst sie nicht beherrscht haben konnte, als die Unterteilung des Himmelskreises begann.

  • Die Erschaffung der Menschheit (Der kosmische Code 2) | Zecharia Sitchin

    Die Erschaffung der Menschheit (Der kosmische Code 2)

    • UNABRIDGED (5 hrs and 45 mins)
    • By Zecharia Sitchin
    • Narrated By Thomas Gehringer
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Wenn man numerische und Zählsysteme betrachtet, ist das Dezimalsystem (mit der Basis "10") das offensichtlich "menschenfreundlichste", resultierend aus der Anzahl der Finger unserer Hände. Sogar von dem verblüffenden Kalendersystem der Maya, genannt Haab, welches das Sonnenjahr in 18 Monate und jeden Monat mit 20 Tagen unterteilte (plus 5 Extratagen am Jahresende), kann angenommen werden, dass es von der Zusammenzählung aller 20 menschlichen Finger und Zehen resultiert.

  • Der Tod des Ivan Iljitsch | Leo N. Tolstoi

    Der Tod des Ivan Iljitsch

    • UNABRIDGED (2 hrs and 25 mins)
    • By Leo N. Tolstoi
    • Narrated By Thomas Gehringer
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Diese Novelle gilt in der Literatur als die "die gewaltigste Sterbegeschichte, die jemals geschrieben wurde". Das Thema des Todes ist das Zentrum, die beklemmend-eindringliche Schilderung dieses Weges zum Tod, die tragische Geschichte eines erfolgreichen Menschen in der Blüte seines Lebens. "Solange es Schlachthöfe gibt, solange gibt es Schlachtfelder."

  • Die Verwandlung | Franz Kafka

    Die Verwandlung

    • UNABRIDGED (1 hr and 49 mins)
    • By Franz Kafka
    • Narrated By Thomas Gehringer
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (3)
    Performance
    (2)
    Story
    (2)

    Als der junge Handlungsreisende Gregor Samsa eines Morgens aus seinen Träumen erwacht, findet er sich plötzlich als ungeheures Insekt wieder. Gregor, der zwar unter der Trostlosigkeit und der Härte seiner Umwelt zu leiden hat, denkt jedoch zu aller erst daran, dass er wohl zu spät zur Arbeit kommen wird. Natürlich ist auch Gregors Familie angewidert von seinem Anblick, lässt den Sohn aber solange bei sich wohnen, bis schließlich... Gregor Samsa, von vielen als literarisches alter ego Franz Kafkas betrachtet, lässt Sie nicht mehr los, wenn sich seine Gedanken um seine Metamorphose entfesseln.

  • Aschenputtel |  Brüder Grimm

    Aschenputtel

    • UNABRIDGED (36 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Einem reichen Manne, dem wurde seine Frau krank, und als sie fühlte, dass ihr Ende herankam, rief sie ihr einziges Töchterlein zu sich ans Bett und sprach: "Liebes Kind, bleib fromm und gut, so wird dir der liebe Gott immer beistehen, und ich will vom Himmel auf dich herabblicken und will um dich sein." Darauf tat sie die Augen zu und verschied. Das Mädchen ging jeden Tag hinaus zu dem Grabe der Mutter und weinte und blieb fromm und gut. Als der Winter kam, deckte der Schnee ein weißes Tüchlein auf das Grab, und als die Sonne im Frühjahr es wieder herabgezogen hatte, nahm sich der Mann eine andere Frau.

  • Bremer Stadtmusikanten |  Brüder Grimm

    Bremer Stadtmusikanten

    • UNABRIDGED (29 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Es hatte ein Mann einen Esel, der schon lange Jahre die Säcke unverdrossen zur Mühle getragen hatte, dessen Kräfte aber nun zu Ende gingen, so dass er zur Arbeit immer untauglicher ward. Da dachte der Herr daran, ihn aus dem Futter zu schaffen, aber der Esel merkte, dass kein guter Wind wehte, lief fort und machte sich auf den Weg nach Bremen: dort, meinte er, könnte er ja Stadtmusikant werden. Als er ein Weilchen fort gegangen war, fand er einen Jagdhund auf dem Wege liegen, der jappte wie einer, der sich müde gelaufen hat. "Nun, was jappst du so, Packan?" fragte der Esel.

  • Aphorismen zur Lebensweisheit | Arthur Schopenhauer

    Aphorismen zur Lebensweisheit

    • UNABRIDGED (7 hrs and 7 mins)
    • By Arthur Schopenhauer
    • Narrated By Thomas Gehringer
    Overall
    (1)
    Performance
    (1)
    Story
    (1)

    "Sie müssen auf eine einsame Insel; Sie dürfen nur ein philosophisches Buch mitnehmen - nehmen Sie die Aphorismen! Verzichten Sie lieber auf die Schwimmweste!" Ein Ratgeber fürs richtige Leben im Sinne einer wirklichkeitsnahen Überlebens- und Selbstbehauptungsphilosophie. Ein Buch für Philosophen - ohnehin, aber eben auch für den Leser, der philosophisch weder vorgebildet noch sonderlich interessiert ist.

  • Frau Holle |  Brüder Grimm

    Frau Holle

    • UNABRIDGED (29 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Eine Witwe hatte zwei Töchter, davon war die eine schön und fleißig, die andere hässlich und faul. Sie hatte aber die hässliche und faule, weil sie ihre rechte Tochter war, viel lieber, und die andere musste alle Arbeit tun und der Aschenputtel im Hause sein. Das arme Mädchen musste sich täglich auf die große Straße bei einem Brunnen setzen und musste so viel spinnen, dass ihm das Blut aus den Fingern sprang. Nun trug es sich zu, dass die Spule einmal ganz blutig war, da bückte es sich damit in den Brunnen und wollte sie abwaschen; sie sprang ihm aber aus der Hand und fiel hinab. Es weinte, lief zur Stiefmutter und erzählte ihr das Unglück

  • Schneewittchen |  Brüder Grimm

    Schneewittchen

    • UNABRIDGED (38 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Das Märchen, das von den Brüdern Grimm niedergeschrieben wurde, handelt von der wunderschönen Königstochter Schneewittchen. Deren Stiefmutter ist jedoch neidisch auf sie, da die Stiefmutter die Schönste im ganzen Land sein möchte. Deshalb erteilt sie einem Jäger den Auftrag, das Mädchen zu töten. Schneewittchen kann sich jedoch retten und flüchtet in das Haus der sieben Zwerge.

  • Rapunzel |  Brüder Grimm

    Rapunzel

    • UNABRIDGED (30 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Rapunzels Mutter gelingt es in ihrer Schwangerschaft nicht, ihren schwangerschaftsbedingten Heißhunger und Appetit auf die im Garten der Nachbarin wachsenden Rapunzeln zu zügeln, und ihr Vater ist nicht stark genug, sich ihr zu widersetzen. Als er den Salat für seine Frau zum wiederholten Male aus dem Garten einer Zauberin stehlen will, wird er von ihr ertappt und muss ihr zur Strafe (und aus Angst um ihrem Zauber oder der Bloßstellung als Dieb zu entgehen) sein Kind versprechen.

  • Hans im Glück |  Brüder Grimm

    Hans im Glück

    • UNABRIDGED (33 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Hans hatte sieben Jahre bei seinem Herrn gedient, da sprach er zu ihm: "Herr, meine Zeit ist herum, nun wollte ich gerne wieder heim zu meiner Mutter, gebt mir meinen Lohn." Der Herr antwortete: "Du hast mir treu und ehrlich gedient, wie der Dienst war, so soll der Lohn sein", und gab ihm ein Stück Gold, das so groß als Hansens Kopf war. Hans zog ein Tüchlein aus der Tasche, wickelte den Klumpen hinein, setzte ihn auf die Schulter und machte sich auf den Weg nach Haus.

  • Der Froschkönig |  Brüder Grimm

    Der Froschkönig

    • UNABRIDGED (30 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    In alten Zeiten, als das Wünschen noch geholfen hat, lebte einmal ein König, der hatte wunderschöne Töchter. Die jüngste von ihnen war so schön, dass die Sonne selber, die doch so vieles schon gesehen hat, sich verwunderte, sooft sie ihr ins Gesicht schien. Nahe bei dem Schlosse war ein großer, dunkler Wald, und mitten darin, unter einer alten Linde, war ein Brunnen. Wenn nun der Tag recht heiß war, ging die jüngste Prinzessin hinaus in den Wald und setzte sich an den Rand des kühlen Brunnens. Und wenn sie Langeweile hatte, nahm sie eine goldene Kugel, warf sie in die Höhe und fing sie wieder auf.

  • König Drosselbart |  Brüder Grimm

    König Drosselbart

    • UNABRIDGED (29 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Ein König hatte eine Tochter, die war über alle Maßen schön, aber dabei so stolz und übermütig, dass ihr kein Freier gut genug war. Sie wies einen nach dem andern ab, und trieb noch dazu Spott mit ihnen. Einmal ließ der König ein großes Fest anstellen und lud dazu aus der Nähe und Ferne die heiratslustigen Männer ein.

  • Rotkäppchen |  Brüder Grimm

    Rotkäppchen

    • UNABRIDGED (28 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Es war einmal eine kleine süße Dirne, die hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Großmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt und weil ihm das so wohl stand und es nichts anders mehr tragen wollte, hieß es nur das Rotkäppchen.

  • Rumpelstilzchen |  Brüder Grimm

    Rumpelstilzchen

    • UNABRIDGED (28 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Es war einmal ein Müller, der war arm, aber er hatte eine schöne Tochter. Nun traf es sich, dass er mit dem König zu sprechen kam, und zu ihm sagte: "Ich habe eine Tochter, die kann Stroh zu Gold spinnen." Dem König, der das Gold lieb hatte, gefiel die Kunst gar wohl, und er befahl die Müllerstochter sollte alsbald vor ihn gebracht werden.

  • Das blaue Licht |  Brüder Grimm

    Das blaue Licht

    • UNABRIDGED (31 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Ein Soldat wird invalid und wird von seinem König schnöde abgedankt. Er zieht davon und kommt im Wald zu einem Hexenhaus. Die Hexe stellt ihm drei Aufgaben, an zweien scheitert er, die dritte ist, ihr ein blaues Licht aus einem trockenen Brunnen heraufzubringen. Er wird herabgelassen, findet das Lämpchen, wird aber argwöhnisch und will es erst aushändigen, wenn er auf festem Boden stehe. Die erboste Hexe lässt ihn daraufhin mit dem Licht abstürzen.

  • Der treue Johannes |  Brüder Grimm

    Der treue Johannes

    • UNABRIDGED (39 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der sterbende König nimmt seinem treuesten Diener Johannes das Versprechen ab, seinen Sohn zu unterrichten und ihm alle Kammern im Schloss zu zeigen, außer der letzten, in der das Bild der Königstochter vom goldenen Dache steht. Der Königssohn merkt, wie der treue Johannes ihm ein Zimmer nicht zeigen will, und besteht darauf. Er fällt in Ohnmacht vor dem Bild der Königstochter und will sie unbedingt haben.

  • Das Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen |  Brüder Grimm

    Das Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    • UNABRIDGED (42 mins)
    • By Brüder Grimm
    • Narrated By Thomas Gehringer, Karl Vollmann
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der jüngere Sohn wird vom Vater nicht beachtet. Wenn die anderen am Feuer Geschichten erzählen, "gruselt" es sie. Später soll er etwas lernen, da will er sich gruseln. Er läutet dem Küster die Glocke, der stellt sich nachts als Gespenst dazu, da stößt ihn der Junge die Treppe hinunter. Dann geht er schlafen. Die Küstersfrau jammert, ihr Mann hat sein Bein gebrochen, und der Vater schickt seinen Sohn fort.

1-20of97results Previous 1 2 3 ... 5 Next