We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .

Refine Search Results

 
Search Results for Author: 

Jonathan Littell

1-6of6results Previous 1 Next
Sort by
  • The Kindly Ones | Jonathan Littell

    The Kindly Ones

    • UNABRIDGED (39 hrs and 9 mins)
    • By Jonathan Littell
    • Narrated By Grover Gardner
    • Whispersync for Voice-ready
    Overall
    (160)
    Performance
    (98)
    Story
    (97)

    The chilling fictional memoir of Dr. Maximilien Aue, a former Nazi officer who has reinvented himself, many years after the war, as a middle-class family man and factory owner in France. Max is an intellectual steeped in philosophy, literature, and classical music. He is also a cold-blooded assassin and the consummate bureaucrat. Through the eyes of this cultivated yet monstrous man, we experience in disturbingly precise detail the horrors of the Second World War and the Nazi genocide of the Jews.

    Avid Reader in Maryland says: "Shocking yet compelling"
  • Die Wohlgesinnten (Folge 1): Gratisdownload | Jonathan Littell

    Die Wohlgesinnten (Folge 1): Gratisdownload

    • UNABRIDGED (1 hr and 34 mins)
    • By Jonathan Littell
    • Narrated By Stephan Benson
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der Roman "Die Wohlgesinnten" ist die fiktive Autobiografie des SS-Offiziers Maximilian Aue, Sohn eines deutschen Vaters und einer französischen Mutter, promovierter Jurist und frühes NSDAP-Mitglied. Es sind die beklemmenden und verstörenden Erinnerungen an die Schauplätze des Zweiten Weltkriegs und an das Grauen der Judenvernichtung.

  • Die Wohlgesinnten (Teil 3 von 4 - Folgen 18 bis 25) | Jonathan Littell

    Die Wohlgesinnten (Teil 3 von 4 - Folgen 18 bis 25)

    • UNABRIDGED (11 hrs and 49 mins)
    • By Jonathan Littell
    • Narrated By Stephan Benson
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der Roman "Die Wohlgesinnten" ist die fiktive Autobiografie des SS-Offiziers Maximilian Aue, Sohn eines deutschen Vaters und einer franzosischen Mutter, promovierter Jurist und fruhes NSDAP-Mitglied. Es sind die beklemmenden und verstorenden Erinnerungen an die Schauplatze des Zweiten Weltkriegs und an das Grauen der Judenvernichtung.

  • Die Wohlgesinnten (Teil 4 von 4 - Folgen 26 bis 34) | Jonathan Littell

    Die Wohlgesinnten (Teil 4 von 4 - Folgen 26 bis 34)

    • UNABRIDGED (12 hrs and 12 mins)
    • By Jonathan Littell
    • Narrated By Stephan Benson
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der Roman "Die Wohlgesinnten" ist die fiktive Autobiografie des SS-Offiziers Maximilian Aue, Sohn eines deutschen Vaters und einer franzosischen Mutter, promovierter Jurist und fruhes NSDAP-Mitglied. Es sind die beklemmenden und verstorenden Erinnerungen an die Schauplatze des Zweiten Weltkriegs und an das Grauen der Judenvernichtung.

  • Die Wohlgesinnten (Teil 1 von 4 - Folgen 1 bis 8) | Jonathan Littell

    Die Wohlgesinnten (Teil 1 von 4 - Folgen 1 bis 8)

    • UNABRIDGED (12 hrs and 2 mins)
    • By Jonathan Littell
    • Narrated By Stephan Benson
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der Roman "Die Wohlgesinnten" ist die fiktive Autobiografie des SS-Offiziers Maximilian Aue, Sohn eines deutschen Vaters und einer franzosischen Mutter, promovierter Jurist und fruhes NSDAP-Mitglied. Es sind die beklemmenden und verstorenden Erinnerungen an die Schauplatze des Zweiten Weltkriegs und an das Grauen der Judenvernichtung.

  • Die Wohlgesinnten (Teil 2 von 4 - Folgen 9 bis 17) | Jonathan Littell

    Die Wohlgesinnten (Teil 2 von 4 - Folgen 9 bis 17)

    • UNABRIDGED (14 hrs and 2 mins)
    • By Jonathan Littell
    • Narrated By Stephan Benson
    Overall
    (0)
    Performance
    (0)
    Story
    (0)

    Der Roman "Die Wohlgesinnten" ist die fiktive Autobiografie des SS-Offiziers Maximilian Aue, Sohn eines deutschen Vaters und einer französischen Mutter, promovierter Jurist und frühes NSDAP-Mitglied. Es sind die beklemmenden und verstörenden Erinnerungen an die Schauplätze des Zweiten Weltkriegs und an das Grauen der Judenvernichtung, an die Einsatzkommandos und Massenhinrichtungen in der Ukraine und im Kaukasus, an Babi Jar, den Kessel von Stalingrad, Auschwitz und Krakau, das besetzte Paris und das kriegszerstörte Berlin, an die Begegnungen mit Himmler, an Abendessen mit Eichmann, an Heydrich, Höß und Speer.

1-6of6results Previous 1 Next