We are currently making improvements to the Audible site. In an effort to enhance the accessibility experience for our customers, we have created a page to more easily navigate the new experience, available at the web address www.audible.com/access .
Das Leben ist zum Verrücktwerden schön. Böhmische Geschichte literarisch Audiobook

Das Leben ist zum Verrücktwerden schön. Böhmische Geschichte literarisch

Regular Price:$16.74
  • Membership Details:
    • First book free with 30-day trial
    • $14.95/month thereafter for your choice of 1 new book each month
    • Cancel easily anytime
    • Exchange books you don't like
    • All selected books are yours to keep, even if you cancel
  • - or -

Publisher's Summary

"Nun, mein lieber Herr Professor, das Leben ist zum Verrücktwerden. Zum Verrücktwerden schön, meine ich. Nicht dass es so wäre, aber ich sehe das so. Nicht an der Universität, da erzählen Ihnen die Wissenschaftler und Historiker immer nur, wie beschissen alles war und ist. Die Geschichte und das Leben, eine einzige Katastrophe. Und dabei ist doch, wenn man es richtig bedenkt, die Geschichte, also das, was man uns in der Schule so beibringt, nichts anderes als unsere Geschichten. Und so ein Wirtshaus, mein lieber Herr Professor, das ist eigentlich eine Universität, wo sich die Leute unterm Einfluss von Bier Geschichten erzählen, die der Seele weh tun, und die sogar noch im Entsetzlichen schön und interessant sein können."

Aus all diesen Geschichten setzt sich eine Geschichte zusammen, die so bunt und interessant, so traurig und komisch ist, dass sie vielleicht wirklich von Dichtern erfunden worden sein könnte. Und ziemlich schnell stellt sich heraus, dass die böhmische Geschichte mit der deutschen so eng verwoben ist, dass die eine ohne die andere nicht vollständig wäre.

So stellt das Hörbuch Das Leben ist zum Verrücktwerden schön einerseits einen Streifzug durch die böhmische Geschichte dar und gleichzeitig durch die böhmisch-deutschen Beziehungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Und da jeder Geschichtenerzähler immer auch von sich selbst erzählt, bietet diese Böhmische Geschichte literarisch auch einen vielschichtigen Querschnitt durch die deutsch-böhmische und tschechische Literatur.

Die Sprecher in diesem Hörbuch:
Eva Demski, Eva Sixt, Bernhard Setzwein, Gerd Burger und Arthur Schnabl lesen Texte von Adalbert Stifter, Alois Jirásek, Leo Perutz, Jaroslav Durych, Jan Neruda, Milada Soucková, Josef Holub, Milena Jesenská, Johannes Urzidil, Bohumil Hrabal, Libuse Moníková, Eva Demski, Jan Skácel, Jáchym Topol und Bernhard Setzwein.

(c)+(p) 2007 LohrBär Verlag

More from the same

What Members Say

Average Customer Rating

4.0 (1 )
5 star
 (0)
4 star
 (1)
3 star
 (0)
2 star
 (0)
1 star
 (0)
Overall
0 (0 )
5 star
 (0)
4 star
 (0)
3 star
 (0)
2 star
 (0)
1 star
 (0)
Story
0 (0 )
5 star
 (0)
4 star
 (0)
3 star
 (0)
2 star
 (0)
1 star
 (0)
Performance


There are no reviews for this title yet.

Report Inappropriate Content

If you find this review inappropriate and think it should be removed from our site, let us know. This report will be reviewed by Audible and we will take appropriate action.

Cancel

Thank you.

Your report has been received. It will be reviewed by Audible and we will take appropriate action.